Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Michael Karnetzki

Ich kandidiere für die SPD als Bezirksbürgermeister von Steglitz-Zehlendorf, um in Zukunft gemeinsam mit Ihnen diesen Bezirk solide und solidarisch vor Ort gestalten zu können.

Das Wort von Berlin als „wachsender Stadt“ ist in aller Munde. In den letzten Jahren ist Berlin in seiner Einwohnerzahl in der Größenordnung um mehr als einen zusätzlichen Bezirk gewachsen. Mit der Einwohnerzahl muss die soziale Infrastruktur mit wachsen, aber auch die zur Verfügung stehenden Wohnungen, Arbeitsplätze und die Verkehrsinfrastruktur.

Die wachsende Stadt führt zu Veränderungen. Und manchmal ist es unbequem, Vertrautes aufzugeben und sich auf Neues einzulassen. Es ist eine Herausforderung, die große Anstrengungen verlangt.

Hinzu kommt die hohe Zahl von geflüchteten Menschen, die in den letzten beiden Jahren bei uns Schutz vor Not, Verfolgung und Krieg gefunden haben. Bislang haben wir ― mit Unterstützung vieler Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren ― Ersthilfe geleistet. Die Aufgabe, diejenigen zu integrieren, die auf Dauer bei uns bleiben werden, beginnt erst jetzt. Aber wenn uns dies gelingt, wird diese Veränderung unser Land und auch unsere Stadt bereichern. Davon bin ich überzeugt.

Für mich gilt aber auch ansonsten: Die wachsende Stadt ist nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Chance. Wir können unsere Stadt aktiv gestalten. Auch in Steglitz-Zehlendorf.

Dabei kommt es auf ein gutes Zusammenspiel von Politik und Verwaltung mit den Bürgerinnen und Bürgern an. Wir brauchen eine umfassende politische Kultur des Zuhörens und der Beteiligung.

Als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben wir im kommunalen Wahlprogramm, das auf dieser Seite heruntergeladen werden kann, unsere Vorstellungen für die Bezirkspolitik in den nächsten fünf Jahren vorgelegt und werben dafür um Ihre Unterstützung. Für diese Vorschläge stehen die Kandidatinnen und Kandidaten für die Bezirksverordnetenversammlung von Steglitz-Zehlendorf und für das Abgeordnetenhaus von Berlin. Und dafür stehe ich selbst als Kandidat der SPD für das Amt des Bezirksbürgermeisters.

Zwei Schwerpunkte meiner politischen Arbeit finden Sie auf der Seite „Themen“.

Wir wollen den Bezirk lebenswert erhalten und stärken. Steglitz-Zehlendorf vor Ort gestalten. Solide und solidarisch und für alle Menschen, die hier leben. Gemeinsam  mit Michael Müller und der SPD im Land.

Herzlichst,

Ihr

Michael Karnetzki